Weidenruten schneiden

Auch heuer schneiden wir wieder „Felerbandln“
1. Termin am 23. Jänner vormittags im Golfplatz Andrian
2. Termin am 6. Februar vormittags in Montiggl

Wir verwenden diese Weidenruten beim Kurs mit Bäuerin-Referentin Monika Battisti am Samstag 20. Februar.
Wer auch nicht am Kurs teilnimmt, aber Interesse an Weidenruten hat, ist eingeladen, beim Schneiden mitzuhelfen. Es sind viele Weiden vorhanden.

Bitte vorher anmelden! bei Karin (3386268779)

Broschüre – 2021 – Biotope und Naturdenkmäler in Kaltern

Geschützte Lebensräume in Kaltern:
Biotope und Naturdenkmäler und ihre Bewohner

Die Umweltgruppe Kaltern gibt nun schon seit Jahren einen bebilderten Kalender heraus. Für jedes Jahr wurde ein besonderes Thema gewählt, das der Umweltgruppe ein Anliegen ist.
Der Kalender 2021 ist heuer einem zentralen Thema des Umweltschutzes gewidmet, Biotope und Naturdenkmäler sind im Fokus.
Biotop ist ein abgegrenzter Lebensraum einer Gemeinschaft von verschiedenen Lebewesen, Pflanzen, Bäume, Tiere, Klein- und Kleinst-Lebewesen. Solche Gemeinschaften leben in einem dynamischen Gleichgewicht.
Naturdenkmäler haben einen ökologischen, aber vor allem einen emotionalen und kulturellen Wert.
Ein wertvoller Baum ist ein Kulturgut.

Die Broschüre als PDF:
„Geschütze Lebensräume in Kaltern: Biotope und Naturdenkmäler und ihre Bewohner“

Die Broschüre zum Ansehen auf zwei Seiten, Bild und Text nebeneinander:
„Geschütze Lebensräume in Kaltern: Biotope und Naturdenkmäler und ihre Bewohner“