Wir

Wir bilden eine Ortsgruppe im Dachverband für Natur- und Umweltschutz. Seit dem 24. November 2014 setzt sich der Ausschuss zusammen aus:
Berti Kaufmann Brigitte (Schriftführerin), Bernard Christine, Di Pietro Hanni, Kofler Klara, Meraner Christina (Kassierin), Palla Werner, Soelva Monika (Stellvertreterin), Weissensteiner Fedrigotti Karin (Vorsitzende).
 

Ein Schwerpunkt unserer Aktionen war und wird es auch weiterhin bleiben, Interesse und Freude an der Natur zu wecken. Im Rahmen des Themas "Natur erleben" bieten wir an:

  • Kräuterwanderungen und Exkursionen mit botanischer und geologischer Führung, Exkursionen zum Kennenlernen von Vogelstimmen und Insekten, verschiedene Besichtigungen, Radlausflüge und Ratespiele sowie Spiele-Nachmittage im Wald und im Kräutergarten und Bastelnachmittage für Kinder.
  • Auch stehen praktische Tätigkeiten wie Weidenflechtkurs, Pflanzenschnittkurse  Herstellen von Kräuterdelikatessen, Kräutersalben und -Cremen u.v.m.  auf dem Programm.

Wir boten und bieten Informationen zu verschiedenen Themen (Müllvermeidung, Energie, Wasser, Licht, Lebensräume, Landschaftsplan) über das Gemeindeblatt an - von  1994 - 2006 auch in Form von Beiträgen für die Umweltmappe.
Auch haben wir uns in all den Jahren für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in Kaltern eingesetzt und auch einzelne Erfolge verbuchen können.

Die Umweltgruppe hat stets versucht, überparteilich zu bleiben und sich als Gruppe nicht parteipolitisch zu engagieren.
 

 

Lupinen

in der Rastenbachklamm

Telefon: +39 0471 963632 - e-mail: info@umweltgruppe-kaltern.it