Weihnachtsmarkt am Marktplatz

im Stand „Kaltern hilft“
Termin: Samstag,  14. Dezember      von 10 – 19 Uhr

Wir bieten allerlei Nützliches und Duftendes mit den gesammelten Kräutern aus dem Garten im Franziskanerkloster an. Ebenso liegt die Informationsschrift 2020 „Vielfalt im Kräutergarten“ in Kalenderform auf. Über eine freiwillige Spende freuen wir uns.
Auch der Mitgliedsbeitrag für 2020 kann erneuert werden.

Haben Sie Zeit und Lust, dann besuchen Sie uns!

Einladung: Stand am Weihnachtsmarkt

Demo für den Schutz des Auwaldes in der Brixner Industriezone

Sie findet diesen Samstag, den 14. Dezember, statt. Treffpunkt ist die Mensa in der Brixner Industriezone, Julius-Durst-Straße 76, um 15.30 Uhr. Anschließend wird eine Menschenkette am Radweg von der Holzbrücke bis zum Industriegebäude der Fa. Rabensteiner gebildet.
Nähere Details sind auf dem Plakat ersichtlich.

Details zum Auwald finden Sie unter folgendem Link:

http://biodiversitaet.bz.it/2019/09/15/auwald-brixen/

 

Kräutergartentreff in den Wintermonaten

Der Kräutergartentreff – gemeinsames Verarbeiten der getrockneten Kräuter und Reinigen, Sortieren und Abfüllen der verschiedenen Samen findet  in unserem Vereinsraum im Alten Spital (2. Stock) statt.
Wir treffen uns dienstags von 14 – 17 und donnerstags von 9 – 11.30 Uhr.

Fleißige Hände sind immer herzlich willkommen! Pflanzen und Samen werden wieder gerne abgegeben.

Informationsschrift in Kalenderform: Vielfalt im Kräutergarten

Der heurige Kalender zeigt Bilder aus dem Kräutergarten im Franziskanerkloster, der von der Umweltgruppe im Frühjahr 2009 angelegt und seither ehrenamtlich von ihr gepflegt wird. Die schönen Monatsbilder stammen wieder von den Naturfotografen Annamaria Pernstich und Valter Pallaoro, zusätzliche Bilder von Sieglinde Morandell. Wie üblich werden die abgebildeten Pflanzen und Tiere wie bisher auf der Rückseite der Blätter beschrieben.
Auch die Umwelt betreffenden Dienstleistungen des Umweltreferates der Gemeinde sind wieder auf Deutsch und Italienisch abgedruckt. Der Kalender ist auf 100% Umweltpapier und klimaneutral gedruckt.

Titelbild 2020