Botanische Rundwanderung auf die Colodri bei Arco mit Arboretum

Führung: Botaniker Hartmann Wirth
Termin: Sonntag, 24. März
Abfahrt: 8 Uhr vom Bahnhofplatz (Wurststand) mit einem Kleinbus
Anmeldung: bei Karin (0471963632)

 

 

Blick von der Colodri
auf Arco mit Gardasee
   

Nach dem Rundgang im Arboretum (90 m) wandern wir aufwärts auf dem Kreuzweg zum Wallfahrtskirchlein S. Maria von Laghel (230 m). Von hier aus machen wir auf holprigem Steig einen Abstecher auf die Colodri (400 m), wo wir beim Abstieg die Mittagspause einlegen. Zurück zur Kirche gehen wir zuerst leicht ansteigend auf asphaltierter Straße, dann auf einem Steig durch Busch- und Kiefernwald über einen Sattel, den „Salt de la Cavra“, zur kleinen Ortschaft Padaro hinab. Von hier zieht sich ein sonniger Weg durch Olivenhaine mit schöner Aussicht über das nördliche Gardaseegebiet wieder nach Arco hin.
Gehzeit ca. 3 Stunden

Mit Schafwolle filzen:

Dekorative Windlichter für drinnen und draußen
mit Rita Amort, Referentin für Handarbeit und Dekoration
Begrenzte Teilnehmerzahl
Termin: Samstag, 16. März, Tagestreff im Altenheim Kaltern, 14 – 18 Uhr

Basteln mit Naturmaterialien für Kinder ab sieben

Zu Beginn zeigen wir eine Fotoschau der Kindernachmittage 2018
­– auch Eltern sind herzlich eingeladen.

Basteln zum Vatertag


Anschließend basteln und
backen wir eine kleine
Überraschung zum Vatertag.

Kostenbeitrag: für Nichtmitglieder 2€
Termin: Montag 11. März, 
14.30 – 17 Uhr, Vereinsraum

 

 

Vortrag: Gemeinschaftsgarten „Garten der Begegnung Joy“ in Auer

Gemeinschaftsgarten „Garten der Begegnung Joy“ in Auer
Eine Idee auch für Kaltern?

Referent: Patrick Pancheri, Garten-Koordinator
Termin: Dienstag 26. Februar, 20 Uhr, Sparkassengalerie Kaltern

Seit 2017 wächst in Auer ein Garten der besonderen Art. Begleitet und unterstützt vom Jugendtreff Auer „Joy“,
koordiniert Patrick Pancheri die Gestaltung eines besonderen Flecken Erde.
Auf ca. 800 m² entstanden Gemeinschaftsbeete für Schule, Kindergarten und Menschen mit Behinderung.
Auch Privatpersonen dürfen ein Beet mieten.
Eine kreative Bar und originelle Sanitäranlagen machen Feste möglich, die Dorfbewohner aller Sprachen am
Lagerfeuer vereinen.

Patrick Pancheri erzählt uns, wie eine Vision Wirklichkeit wird.

Mobilen geflochtenen Zaun herstellen

im Rahmen des Wintergarten-Treffs wird am 19.2.2019 ein Zaun aus Weiden geflochten.
Dieser wird unter Anleitung von Monika Carli Battisti für den Kräutergarten hergestellt. Es können dabei mehrere an einem Zaun arbeiten, da die Teile dann zusammengeflochten werden.

Wer vorbeischauen oder mithelfen möchte, ist herzlich willkommen!

Termin: Dienstag 19. Februar, 14 – 17 Uhr, Pavillon im Garten des Franziskanerklosters – Eingang Goldgasse

Körperpflege auf Kräuterbasis

Wissenswertes, Rezepte und Praxis

Termin: Mittwoch, 13. Februar, 19.30 – 22.30 Uhr, Altes Spital, 2. Stock
Leitung: Karin Weissensteiner

Nach Vorstellung der benötigten, zum Teil auch selbst  herstellbaren Zutaten fertigen wir verschiedene einfache Mittel für den Eigenbedarf  an.
Mit Pflanzenöl- und  alkoholischen Auszügen  machen wir:
–  Lippenbalsam,
–  Hand-creme
–  Körperlotion
–  sprudelnde Badepralinen
–  Duschgel,  Deo
–  Gesichtswasser
–  Haar- und Mundwasser
Gegen Kostenbeteiligung gibt es eine Probe von jedem Produkt.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung bei Karin (0471 963632)

Wanderung: Bäume und Sträucher an ihren Knospen erkennen und mögliche Heilwirkungen erfahren (Gemmotherapie)

Bäume und Sträucher ohne Blätter zu erkennen, ist nicht einfach. Neben den wichtigsten Erkennungsmerkmalen gibt der Referent auch Auskunft über deren Heilwirkung mit besonderem Augenmerk auf die Knospen. Auch erfahren wir Interessantes über das keltische Baumhoroskop.
Referent: Alberto Fostini, Forstinspektor i.R., Kräuterexperte, Buchautor
Termin: Samstag, 2. Februar, 13.30 – 17.30 Uhr
Treffpunkt:
um 13.30 Uhr am Bahnhof-Parkplatz Kaltern (Wurststand),
um Fahrgemeinschaften zu bilden,
um 13.45 Uhr am oberen Parkplatz am Montiggler See
Anmeldung: bei Alberto (340 490 0414)