Vogelstimmenwanderung im Altenburgerwald

am Samstag, 28. Mai, mit Beginn um 7 Uhr
Referent: Christian Kofler
Treffpunkt:  Parkplatz Sportzone St. Anton
Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden.
Wer an der Wanderung teilnehmen möchte, möge sich bitte anmelden unter 3386268779 oder info@umweltgruppe-kaltern.it
Wir gehen vom Parkplatz ein Stück des Friedensweges.
Einige Vögel singen noch, andere füttern bereits die Jungen wie zum Beispiel die Buntspechte beim Sportplatz.

Falls es gewünscht wird, können wir anschließend noch am See entlang gehen und Vögel kennen lernen.

Heimische Wildpflanzen in unserem Garten

Führung im Kräutergarten mit Botaniker Hartmann Wirth
Wildpflanzen sind einerseits nutzbringend, wie z.B. die vielen Hölzer – aber auch Kräuter, die nicht zuletzt als Viehfutter oder für Heilzwecke dienen. Andererseits haben etliche einen schlechten Ruf, weil sie sich im Kulturgrund schwer kontrollierbar ausbreiten, die Qualität von Viehfutter beeinträchtigen oder Allergien hervorrufen. Aber selbst diese können in manchen Fällen genutzt werden. Eine Pflanze sicher zu erkennen ist Voraussetzung für eine Sammeltätigkeit.
Anmeldung erwünscht (3386268779)
Termin: Samstag, 14. Mai, 14.30 – 16 Uhr
Ort: Franziskanerkloster, Eingang Goldgasse

Mai 2020

Rückblick: Jahrgangsbaum 2021 pflanzen

In Zusammenarbeit mit dem Umweltreferat der Gemeinde wurde am 25. April – dem internationalen Tag des Baumes – auf der Promenade oberhalb des Altenheimes der Jahrgangsbaum gepflanzt. Er ist den 85 Kindern gewidmet, die 2021 geboren wurden und in Kaltern wohnen. Zahlreiche Familien sind auch in diesem Jahr der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende der Umweltgruppe und des Umweltreferenten Werner Atz wurde der ausgewählte Baum, ein „Walnussbaum“, vorgestellt. Anschließend setzte ein Vater den Baum ins vorbereitete Pflanzloch und eine Mutter befestigte die Hinweisplakette.
Diese Pflanzung war bereits die 6. in Folge und wir hoffen, dass der Baum gut wachsen und gedeihen wird.
Der rege Zuspruch hat uns sehr gefreut und wir werden diese Initiative auch in Zukunft weiterführen.

Info Walnussbaum

Info il noce

Kräuterhexen und Gartenzwerge:

Spaß beim Basteln und Zubereiten von Spezialitäten aus Kräutern und Gemüse für Kinder ab sieben
Bei diesem 1. Treffen im Kräutergarten basteln wir eine kleine Überraschung zum Muttertag und stellen auch Löwenzahnsirup her.
Unkostenbeitrag: für Nichtmitglieder 2€
Eingang: Goldgasse
Anmeldung: bis Sonntagabend unter 3386268779
Termin: Montag, 2.Mai, 14.30 – 17 Uhr

Unser Standl auf dem Marktplatz

Es gibt wieder Samen und Verschiedenes mit und aus Kräutern aus unserem Kräutergarten im Franziskanerkloster – auch blühende Rosmarinsträußchen – wie immer gegen einen freiwilligen Beitrag.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Termin: Samstag, 9. April, 9.00 – 12.30 Uhr

Duftkräuter hübsch verpackt

Am Wegesrand – Natur in Südtirol

Bildervortrag mit Naturfotograf Christian Kofler
Christian Kofler verbindet das Wandern in der Natur mit dem Fotografieren von Blumen, Pflanzen und Landschaften.
Schwerpunkte des Vortrages werden die Zugvögel am Kalterer See und allgemein die Natur in Kaltern sein.

Die geltenden Corona-Bestimmungen – Green Pass (2G – geimpft oder genesen) und das Tragen einer FFP2-Maske – müssen eingehalten werden.

Termin: Dienstag, 29. März, um 20 Uhr in der Sparkassengalerie Kaltern

Graugänse am Kalterer See; Foto: Christian Kofler

Samen und Pflanzen für die neue Gartensaison

im Kräutergarten des Franziskanerklosters, Eingang Goldgasse
Es gibt wieder winterharte Pflanzen direkt aus dem Garten, auch andere in Töpfen und eine große Auswahl an Samen.
Wir freuen uns, diese an viele Interessierte gegen einen freiwilligen Beitrag abgeben zu können.
Termin: Samstag, 26. März ab 14 Uhr

Tees für jeden Geschmack

Wissenswertes, Rezepte und Praxis
Leitung: Karin Weissensteiner
Alle an Teemischungen und Rezepten Interessierte sind herzlich eingeladen! Wir „verarbeiten“ im Kräutergarten gesammelte und getrocknete Teekräuter.
Anmeldung: unter 0471 963632 oder info@umweltgruppe-kaltern.it
Termin: Dienstag, 15. März, 14.30 – 17 Uhr,
im Vereinsraum im Alten Spital – 2. Stock

Mit Weidenruten flechten

Unter der fachkundiger Anleitung von Monika Carli Battisti flechten wir eine Weidenschale, die für vieles verwendet werden kann.
Termin: Samstag, 12. März, von 14 – 17 Uhr, im Kräutergarten des Franziskanerklosters (Eingang Goldgasse)
Info und Anmeldung: unter Tel. 0471 963632 oder info@umweltgruppe-kaltern.it