Tag der offenen Tür am 9. Dezember

Tag der offenen Tür im Alten Spital
Termin: Sonntag, 9. Dezember, von 9 – 17 Uhr

Die Umweltgruppe Kaltern beteiligt sich am 2. Adventsonntag am Tag der offenen Tür zusammen mit anderen Vereinen mit Sitz im Alten Spital – Freizeitmalern, Philatelisten-Jugend, Kinder- und Jugendtheater Innenseite, Schachklub und Verein für Kultur und Heimatpflege – im Vereinslokal im 2. Stock.

  • Mit Kindern und Erwachsenen basteln wir Weihnachtsschmuck mit Naturmaterialien.

  • Eine Non-Stop-Präsentation zeigt Bilder verschiedener Veranstaltungen in diesem Arbeitsjahr wie Jahrgangsbaum pflanzen, Waldtag, Zwei-Tagesfahrt Stift Admont und Nationalpark Gesäuse in der Obersteiermark, Kräuterzauber(er) und Kräuterhexen, lange Donnerstage im Kräutergarten und Vokupoku zum Welternährungstag.

  • Wir bieten auch Verschiedenes aus unserem Kräutergarten im Franziskanerkloster, sowie die Informationsschrift 2019 „Der Kalterer Wald im Jahreslauf“ in Kalenderform an, wie immer gegen eine freiwillige Spende.

Auch der Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2019 kann erneuert werden.
Zum Aufwärmen gibt es heißen Tee, Apfel-Glühmix und kleine Knabbereien.

Haben Sie Zeit und Lust auf eine kleine Verschnaufpause, dann schauen Sie bei  uns vorbei.

Auf Ihren Besuch freuen wir uns!

Einladung zum Tag der offenen Tür:   Tag der offenen Tür 2018

Programm Dezember:   Veranstaltungen im Dezember 2018

Unser Standl am Marktplatz am 15.Dezember

Unser Standl am Marktplatz

Termin: Samstag, 15. Dezember, von 8.30 – 12.30 Uhr am Marktplatz
Wir bieten allerlei Nützliches und Duftendes mit den gesammelten Kräutern aus dem Garten im Franziskanerkloster an.
Auch liegt die Informationsschrift 2019 „Der Kalterer Wald im Jahreslauf“
in Kalenderform auf. Über eine freiwillige Spende freuen wir uns.

Film: „Das Wunder von Mals“

Der Dokumentarfilm „Das Wunder von Mals“ von Alexander Schiebel  wird nun auch im Kino von Kaltern gezeigt!

Der Film dokumentiert den nunmehr zehnjährigen Einsatz engagierter Bürgerinnen und Bürger von Mals für eine ökologische Landwirtschaft gegen das Vordringen des Intensivobstbaus und den Einsatz von Pestiziden mit seinen Folgen wie vielfältigen Umweltbelastungen und Gesundheitsbedrohungen. Schiebel zeigt die Anliegen, Sorgen und Beweggründe für dieses Handeln auf.

Termine:

DO, 15. 11. │ 20.30 Uhr
SA, 17. 11. │ 18.00 Uhr
SO, 18. 11. │ 20.30 Uhr

Am Donnerstag, 15. November, sind Gäste zum Film anwesend.
Das Gespräch wird von Markus Lobis moderiert.

Plakat zum Film:   Das Wunder von Mals

Aktion zum Welternährungstag am 16. Oktober:

VokuPocu
veranstaltet von der Umweltgruppe Kaltern  zusammen mit der Klasse 3C der Mittelschule und dem Jugendtreff  (Kuba)

Die Volkskuchl – Cucina Popolare – ist eine lokale Antwort auf globale Probleme wie Wirtschaftskrise, Konsumzwang, Welthunger und vieles mehr. Dabei wird mit “geretteten” Lebensmitteln, welche von Geschäften und Märkten aussortiert worden sind, ein kreatives und leckeres Mahl zubereitet. Es ist ein kleiner Beitrag gegen die maßlose Verschwendung von Lebensmitteln. Durch das gemeinsame Kochen und Essen leisten wir einen ökologisch nachhaltigen, sozial verantwortlichen Beitrag auf unserer Erde.

Unsere Köchinnen im Einsatz

Am Montagnachmittag werden die Lebensmittel von einer kleinen Schülergruppe in einigen Geschäften eingesammelt und anschließend anhand der zur Verfügung stehenden Auswahl wird entschieden, welches Menü damit zubereitet werden kann. Am Dienstag werden dann die Lebensmittel aussortiert,  gewaschen und es wird gekocht, der Speisesaal vorbereitet  und der Mittagstisch dekoriert.

Einladung:
Zum gemeinsamen Essen  sind Eltern, Freunde, Bekannte und Interessierte  herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Ort:  Kuba
Zeit: 13.00 Uhr

Einladung:  VokuPocu 2018

12. Autofreier Radtag auf den Mendelpass

Termin: Samstag, 22. September,                          
9 bis 16.30 Uhr ab Kreuzung Oberplanitzing

Der autofreie Radtag wird im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche durchgeführt, die vom 16. bis 22. September 2018 unter dem Motto
„Sei flexibel – Mix and Move!“ stattfindet.

Organisatoren sind wiederum die Umweltgruppen Eppan und Kaltern, die Gemeinden Eppan und Kaltern sowie der Dachverband für Natur- und Umweltschutz.

Straßensperre für den motorisierten Verkehr von 9.00 bis 16.30 Uhr
ab Kreuzung Oberplanitzing  bis zur Mendelpass-Höhe
Die Strecke ist ca. 13 km lang / Höhenunterschied ca. 860 m
– drei Erfrischungsstände : bei Matschatsch, und am  Mendelpass
– Klimaquiz mit Sachpreisen

Flyer zum autofreien Radtag:    2018-AutofreierMendelRadtag.DT+IT

Europäische Mobilitätswoche:   Europäische Mobilitätswoche

Repair Cafè Kaltern

Vor Ort sind  Fachkräfte für: Fahrräder, Holzmöbel, Elektro-, Elektronik-Geräte, Bekleidung, Computer – Handy, Messerschleifen, Natur – Wald – Kräuter, Gesunde Ernährung,
Selbsthilfe bei Rückenproblemen

Gemeinsam wird repariert, was noch zu retten ist.
Jede/Jeder ist herzlich willkommen und eingeladen mitzumachen!

Termin: Freitag,  7. September,  19 – 21 Uhr im Cafè Trude
Info unter: 338 2655226 (Karl)

2. Abend im Kräutergarten anlässlich des „langen Donnerstages“

23Termin: 23.  August 2018, 19 – 22 Uhr
Kräutergarten im Franziskanerkloster Kaltern, Eingang Goldgasse

Ab 19 Uhr:

  • Durstlöschende Kräuter und Früchte aus unserem Garten
  •  Kräuterquiz
  • Basteln von Blüten aus Maiskolbenblättern
    mit der bäuerlichen Referentin Frieda Luggin
  • Verschiedenes aus unserem Garten, Pflanzen und Samen
  • 19.30 -20.30 Uhr
    Führung mit dem Kräuterexperten Alberto Fostini
    zum Thema „Wildpflanzen als Nahrungsmittel „

Erwachsene und Kinder sind herzlich eingeladen!
Der Garten kann bis Einbruch der Dunkelheit besichtigt werden.
Wir freuen uns auf regen Besuch!